Owayans 2020 - NATURE BEAT

Seit 10 Jahren von unserem Landgut Ortofficina natürlich inspiriert

"Die ganze Natur flüstert uns ihre Geheimnisse über ihre Klänge zu."

Rudolf Steiner

-

Écouter signifie entendre, percevoir, synchroniser les rythmes qui battent à l’unisson.

Zuhören bedeutet, den Rhythmus zu hören, zu fühlen zu synchronisieren.

Es bedeutet, unter der Oberfläche der sichtbaren Dinge nach Authentizität zu suchen und in der Tiefe des Bodens, der Vorkammer des Lebens und dem Geheimnis der Gesundheit von Pflanzen und Menschen, den Grund für das Wohlbefinden zu finden.

Die Wurzel guter Früchte liegt unter der Aussaat weiser Anbaumethoden verborgen. Es gibt nur eine Nutzung, die den Boden nicht verkümmern lässt, und zwar die, die sich von dem bedient, was die Natur spontan anbietet, um wieder einen Kreislauf des Respekts in Gang zu setzen.

Die Owayans haben sich dafür entschieden, sich auf die Seite des Erdsystems zu stellen und in Synergie mit ihm zu arbeiten, auf seine Signale zu achten und sich nach seinen Zeiten zu richten. Um mit dem Planeten zu interagieren, haben sie die Sprache der Biodynamik gewählt, den höchsten ganzheitlichen Ausdruck zirkulären Lebens.

Die stilistischen Rahmenbedingungen der Kollektion 2020 holen sich ihre Inspiration bei den reichen Quellen der Pflanzenwelt, bei unterirdischen Wurzeln eines gesunden Ökosystems, einer Goldmine an hochwertigen Inhaltsstoffen, die den Körper nähren und einen bewussten Lebensstil fördern.

Manchmal durch Frost gedämpft, manchmal durch Morgennebel verdunkelt. Manchmal durch farbenfrohe Blüten belebt oder durch die Maserung von altem Holz erwärmt.
Nichts ist für immer, aber alles kommt zur rechten Zeit.

Es ist die Melodie des Wechsels der Jahreszeiten. Was einmal war, wird am Ende wiederkommen.



"We are really excited about the Blue Tit partnership with Oway and the opportunity to work as Oway’s International Creative Directors. As a salon group we want to make a real conscious effort to have less impact on the environment around us and on a global scale. We are proud to be partnering with a company that shares the same vision and values." Andi, Perry e Matt.


FIND OUT MORE ABOUT THE PARTNERSHIP.



Creative Directions: Oway Creative Team

BlueTit Directors: Andi Hinteregger / Perry Patraszewski / Matt Gebbie

BlueTit Team: Declan Haworth / Tom Warr / Rumer Clifton / Mads Ruus / John Manolakis

Photographer: Simone Lezzi

Shooting: Cre8studio - London

Fashion Stylist: Rubina Marchiori for Style Events & Production

Make-Up: Marco Antonio

Filmmaking: Focus On Infinity

Film Direction: Hektor P. Kowalski

Casting Director: Claudia Behnke

© Copyright


______________________________

COOL SPRING

Der Keim des Bandes zwischen Mensch und Erde nimmt die Form einer Knospe an, die sich im Winterschatten Platz verschafft, um den ersten Sonnenstrahl zu erhaschen. Die Natur folgt ihrem Lauf und schöpft Kraft aus dem Gleichgewicht zwischen den Elementen. Es ist an der Zeit, die Ergebnisse des Respekts aufblühen zu sehen. 



SOFT SUMMER

Aufmerksamkeit und Beharrlichkeit erhalten gesunde Beziehungen. Die Blüte ist ein erstes Ziel, aber sie ist nichts wert, wenn das Positive nicht vollständig erhalten bleibt. Die biologische Vielfalt schenkt Früchte, die Harmonie unter lebenden Organismen ist das Rezept für die Gesundheit der Pflanzen, aber gerade wenn die Fruchtbarkeit erreicht ist, bringt das Zuhören den Dialog im Rhythmus der Biodynamik wieder in Gang. 



TRUE SUMMER

Das Mittel, um sich mit der Sonne zu synchronisieren: dem Licht, das die Lebensfunktionen reguliert, das beleuchtet, blendet, bricht und das Wohlbefinden neu aufflammen lässt. Ohne Sonne gäbe es weder Jahreszeiten noch ihren positiven Einfluss auf die Zyklen der Natur. Der Spiegel reflektiert sie über sich selbst hinaus, er verbreitet sie, wo immer sie gebraucht wird. Der Mensch und die Natur finden ohne Unterschiede Platz zwischen ihren Strahlen. 



SOFT AUTUMN

Nachdem wir den höchsten Punkt des Kreises in der Nähe des Himmels erreicht haben, ist es Zeit, zum Boden hinabzusteigen. Porös, aufnahmefähig, durchlässig und mineralisch. In seinen Hohlräumen finden die Erinnerungen und Erkenntnisse der ersten Anbauphase, die für die Fortsetzung der Reise unerlässlich sind, Platz. 



TRUE AUTUMN

In der realen Welt dürfen kleine Abkürzungen genommen werden. In der Maserung des Holzes verborgen befinden sich Gefäße, die die Passage von Wasser und Mineralsalzen ermöglichen. Manchmal überschneiden sie sich und fast immer bilden sie eine Spirale. Es ist die Geschichte der Pflanze, ihre Empfehlung, sich zu erkennen zu geben und auf sie zu hören. 



COOL WINTER

Nebel, Frost und Tau. Wasser durchdringt die Atmosphäre und fällt allmählich nach unten, um den Boden zu benetzen. Zuerst schwebt es, dann kondensiert es, es vereist zu Schnee und lagert sich ab. Dieses Element ist der Ursprung von allem. Weder Menschen noch Pflanzen können ohne Wasser leben und gerade in seinem Plätschern liegt das Geheimnis ihrer Gemeinschaft. 



TRUE WINTER

Wenn die Wurzeln des Bewusstseins im Boden verankert sind, kennt das Wachstum keine Hindernisse. Wenn wir uns an die Konkretheit der Prinzipien der Realität klammern, verlieren wir vielleicht die Blätter vorübergehender Trends, aber wir behalten unsere Verbundenheit und Beziehung zum Planeten bei. 

Die düstere und ätherische Atmosphäre eines harten Winters. Zarte und entspannende Nuancen des Unterholzes, die das Gefühl eines beruhigenden, nach Heimat duftenden Lebensraums erwecken. Das Salbeigrün des Mooses, eine Urfarbe, hält einen Teil dessen fest, was wir waren. Es ist die Nuance der Eleganz ohne Verfall, die Mensch und Natur durch die Verkürzung der Distanzen wieder versöhnt.