Privacy policy

Datenschutzrichtlinie

 

Die Rolland S.r.l. wendet für ihre eigene Geschäftstätigkeit eine spezielle Politik betreffend die Verarbeitung personenbezogener Daten an, gemäß der vereinbarten internen und gemeinschaftlichen Vorschriften, um die Einhaltung der Vorschriften betreffend die Online-Sammlung von personenbezogenen Daten zu garantieren, sowie im Hinblick auf die Arten, den Zeitrahmen und die Art der Informationen, die die Inhaber der Datenverarbeitung den Nutzern unabhängig vom Zweck der Verbindung bereitstellen müssen, wenn letztere sich mit Webseiten verbinden.

 

Arten der von der Rolland S.r.l. gesammelten und verarbeiteten Daten

Das Datenverarbeitungssystem und die von der Rolland S.r.l. für die Funktionstüchtigkeit der eigenen Webseite verwendete Software speichern im Rahmen ihrer gewöhnlichen Funktionsweise einige personenbezogene Daten des Nutzers, so wie es von den Internet-Kommunikationsprotokollen vorgesehen ist. Insbesondere können gespeichert werden: die IP-Adressen oder die Domain-Namen der von den Nutzern verwendeten Computer, mit denen die Seite aufgerufen wird, die Adressen in URI-Form (Uniform Resource Identifier) der aufgerufenen Ressourcen, die Uhrzeit der Anfragen, die verwendeten Methoden, um die Anfrage an den Server zu richten, die Größe der Antwort-Datei, der numerische Code, der den Status der vom Server erhaltenen Antwort angibt (in Ordnung, Fehler etc.) und andere Parameter betreffend das Betriebssystem des Nutzers.


 

Diese Daten werden in anonymer Form gesammelt und gespeichert. Ihre Verwendung durch die Rolland S.r.l. in ihrer Funktion als Betreiberin der Seite dient ausschließlich dem Zweck, dem Nutzer eine korrekte Verwendung des Portals zu ermöglichen und/oder ihm den Zutritt zu bestimmten von der Rolland S.r.l. angebotenen Services zu gewähren. Jedenfalls können die von der Rolland S.r.l. stets in gesammelter und niemals in individualisierter Form gespeicherten Daten sowohl um statistische Information zur Seite zu erhalten, als auch um die Effizienz der Seite zu überwachen und zu verbessern, verwendet werden. Außerdem werden die Daten nach ihrer Auswertung gelöscht (dabei kann ein maximaler Zeitraum angegeben werden, nach dessen Ablauf die Daten gelöscht werden müssen).

 

Aus diesem Grund behält sich die Rolland S.r.l. auch zum Schutz der korrekten Verwendung der Seite durch alle Nutzer das Recht vor, die gesammelten Daten zu verwenden, um eventuell von Nutzern verübte Straftaten zum eigenen Schaden zu verfolgen.


Zu diesen gesammelten Daten gehören auch diejenigen Daten, die durch die Verwendung von Cookies gesammelt werden. Cookies sind kleine Textdateien, die die vom Nutzer aufgerufenen Webseiten an seinen Terminal oder andere Geräte, die zum Surfen im Internet geeignet sind, wie Smartphones oder Tablets, senden. Die Geräte speichern die Cookies und senden sie automatisch an die jeweils besuchte Seite, wenn der Nutzer die Seite wieder aufruft. Allgemein werden einige Cookies (sogenannte Session-Cookies) dem Gerät des Nutzers nur für die Dauer des Aufrufens der Webseite zugeordnet und laufen nach dem Schließen des Browsers automatisch ab. Andere Cookies (sogenannte Dauercookies) bleiben über einen längeren Zeitraum auf dem Gerät gespeichert. 
Cookies werden für verschiedene Zwecke verwendet, haben unterschiedliche Eigenschaften und können sowohl von Inhaber der Webseite, die gerade besucht wird, als auch von Drittparteien verwendet werden.

 

Lediglich Profiling-Cookies erfordern die ausdrückliche Zustimmung des Nutzers zu ihrer Verwendung durch den Inhaber.

Jedenfalls kann der Nutzer die Verwendung von Cookies untersagen, indem er die für diesen Zweck auf der Einstellungsseite des eigenen Browsers vorgesehenen Schritte ausführt oder auf den dazu erstellten Seiten der Website seine Präferenzen bekanntgibt.

Außerdem werden von der Rolland S.r.l. auch jene Daten gesammelt, die vom Nutzer freiwillig bekanntgegeben werden: Falls der Nutzer der Seite von Rolland S.r.l. E-Mails sendet, stimmt er automatisch der Sammlung seiner Daten in Zusammenhang mit dieser Kommunikation durch die Rolland S.r.l. zu. Zu diesen Daten gehören die Adresse des Absenders, die für die Beantwortung der Anfragen erforderlich ist, sowie eventuelle andere personenbezogene Daten, die die Mitteilung enthält.

Werden die Daten nicht übermittelt, kann dies dazu führen, dass die Anfrage unbeantwortet bleibt. 
Spezielle Zusammenfassungen von Informationen werden auf jenen Bereichen der Seite, die besonderen, auf Anfrage bereitgestellten Services gewidmet sind, nach und nach bekanntgegeben.

 

Inhaber und Verantwortlichen der Verarbeitung.

Inhaber und Verantwortlicher der Verarbeitung ist die Rolland S.r.l. (USt.Id-Nr 00820241206; Steuernummer 04170270377).

Personen, die Zugriff auf die Daten haben

Die Rolland S.r.l. verpflichtet sich dazu, die gesammelten personenbezogenen Daten nicht zu verbreiten, außer der angeforderte Service erfordert die Veröffentlichung des Namens.

 

Die personenbezogenen Daten können von Personen, die mit der Verwaltung der angefragten Services oder mit den Marketingaktivitäten beauftragt wurden, sowie von den für die Datenverarbeitung verantwortlichen Personen verarbeitet werden.

Die personenbezogenen Daten können an Dritte weitergegeben werden, um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, Vorschriften von Behörden, die dazu berechtigt sind, einzuhalten oder um vor Gericht ein Recht geltend zu machen oder zu verteidigen. Falls erforderlich, können die personenbezogenen Daten im Bezug auf besondere erforderliche Serviceleistungen oder Produkte Drittparteien mitgeteilt werden, die als autonome Inhaber der Datenverarbeitung Funktionen innehaben, die im engen Zusammenhang mit den erwähnten Services oder mit der Lieferung der erwähnten Produkte stehen oder dafür zweckdienlich sind (Poste Italiane S.p.A. etc.). Ohne eine Mitteilung können diese Services nicht erbracht oder diese Produkte nicht geliefert werden.

 

Ausübung der Rechte, die in der Verordnung betreffend die Verarbeitung personenbezogener Daten beschrieben sind

Diejenigen Personen, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, haben jederzeit das Recht, eine Bestätigung zu erhalten, ob die personenbezogenen Daten vorhanden sind oder nicht, den Inhalt und den Ursprung der Daten zu erfahren, ihre Richtigkeit zu überprüfen, die Daten zu ergänzen und zu aktualisieren oder sie richtigzustellen, gemäß Artikel. 7 des Datenschutzgesetzes (gesetzesvertretendes Dekret 196/2003).

Zur Ausübung der oben angeführten Rechte kann sich die betroffene Person kostenlos an die Rolland S.r.l. wenden. Dazu ist eine schriftliche Mitteilung an folgende E-Mail-Adresse zu richten: rolland@rolland.it

INFORMATIONSSCHREIBEN BETREFFEND DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Informationsschreiben gemäß Artikel 13 des italienischen gesetzesvertretenden Dekrets Nr. 196/2003

Art. 7. Recht auf den Zugang zu den personenbezogenen Daten und andere Rechte. 
Der von der Verarbeitung der personenbezogenen Daten Betroffene hat das Recht auf:

• eine Bestätigung, ob es ihn betreffende personenbezogene Daten gibt oder nicht;

• Informationen betreffend die Herkunft der personenbezogenen Daten;

• Informationen zu Zweck und Art der Datenverarbeitung;

• Informationen betreffend die angewandte Logik bei der Datenverarbeitung mithilfe von elektronischen Geräten;

• Informationen im Hinblick auf kennzeichnende Daten des Inhabers, der Verantwortlichen und des gemäß Artikel 5, Absatz 2 des gesetzesvertretenden Dekrets 196/2003 benannten Vertreters;

• Informationen zu den Personen oder Personengruppen, denen die persönlichen Daten mitgeteilt werden können oder welche in ihrer Eigenschaft als benannter Vertreter im Staatsgebiet, Verantwortliche oder Beauftragte Kenntnis von ihnen erhalten können.

• die Aktualisierung, die Richtigstellung oder, falls dies in seinem Interesse liegt, die Ergänzung der Daten.

• das Löschen, die Überführung in anonyme Form oder das Sperren der Daten, die rechtswidrig genutzt worden sind, einschließlich der Daten, deren Aufbewahrung für die Zwecke, für die sie erfasst oder später genutzt worden sind, nicht erforderlich ist.

• die Bestätigung, dass alle Subjekte, denen die Daten mitgeteilt oder an welche sie weitergeleitet worden sind, über die Vorgänge gemäß Punkt b) und c) informiert worden sind, auch soweit dies den Inhalt der Daten betrifft, mit Ausnahme der Fälle, in denen die Erfüllung dieser Vorgaben mit einem unverhältnismäßig hohen Aufwand im Vergleich zum geschützten Recht verbunden wäre.

Der Betroffene hat das Recht (ganz oder teilweise):

a) sich aus gerechtfertigten Gründen der Nutzung seiner personenbezogenen Daten zu widersetzen, auch wenn diese für den Zweck der Datenerfassung relevant sind.

b) sich der Nutzung seiner personenbezogenen Daten zum Zweck der Zusendung von Werbematerial oder für den Direktverkauf oder für die Durchführung von Marktstudien oder für geschäftliche Mitteilungen zu widersetzen.

Art. 13. Informationsschreiben. 
Gemäß der Vereinbarungen im Art. 13 des Datenschutzgesetzes hat der Betroffene das Recht, Folgendes zu erfahren:

• Den Zweck und die Art der Verarbeitung, der die Daten unterzogen werden.

• Ob die Bekanntgabe der Daten verpflichtend oder freiwillig ist.

• Die Konsequenzen, wenn nicht geantwortet wird.

• Personen oder Personengruppen, denen die persönlichen Daten mitgeteilt werden können oder welche in ihrer Eigenschaft als Verantwortliche oder Beauftragte Kenntnis von ihnen erhalten können, und der Bereich, in dem die entsprechenden Daten bekanntgegeben werden.

• Die Rechte nach Artikel 7 des gesetzesvertretenden Dekrets 196/2003;

• Kennzeichnende Daten des Inhabers und, falls ernannt, des Vertreters im Staatsgebiet gemäß Artikel 5, und des Verantwortlichen.

In Bezug auf das oben Erwähnte erklärt die Rolland S.r.l., dass alle gespeicherten personenbezogenen Daten nur verarbeitet werden, um den Zutritt zu und die Nutzung der von der Rolland S.r.l. über das eigene Portal bereitgestellten Services durch die Nutzer zu erlauben. Eine eventuelle Verweigerung der Übermittlung von personenbezogenen Daten kann dazu führen, dass die Nutzer keinen Zugriff auf die Services haben.

Die Rolland S.r.l. erklärt, die gespeicherten personenbezogenen Daten auch für Marketingzwecke und insbesondere für die Zusendung von Werbe- und/oder Verkaufsmitteilungen und/oder Marktforschungszwecke zu verwenden. Dies erfolgt auf dem Postweg oder unter Verwendung von Kommunikationstechnologien (Telefon, auch ohne Betreiber, E-Mail, MMS, SMS).

Für Marketingaktivitäten wird die Rolland S.r.l. auch Daten sammeln, um sie zur Analyse des Navigationsverhaltens und des Kaufverhaltens sowie für das Profiling zu verwenden, um die eigenen Werbemitteilungen zu verbessern.

 

Die Sammlung von Daten zu diesem Zweck erfolgt freiwillig und die Verarbeitung erfordert eine Zustimmung des Kunden. Die Zustimmung zur Übermittlung von Verkaufs- und Werbemitteilung anhand automatisierter Instrumente gemäß Artikel 130, Abs. 1 und 2 des gesetzesvertretenden Dekrets Nr. 196/03, bezieht sich auch auf die traditionellen Kommunikationsformen, deren Verwendung sich die Rolland S.r.l. eventuell vorbehält.

Die Software-Vorgänge, die für die Funktionstüchtigkeit der Seite erforderlich sind, können darüber hinaus im Rahmen ihrer gewöhnlichen Funktionsweise einige personenbezogene Daten (Daten zum Navigationsverhalten) ermitteln, deren Übertragung bei der Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen implizit ist und ausschließlich dazu dient, die korrekte Funktionsweise der Seite zu kontrollieren und anonyme statistische Daten zur Verwendung der Seite zu erhalten. Es werden spezielle Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um die personenbezogenen Daten vor einer unrechtmäßigen Verbreitung, Veränderung oder vor einer unsachgemäßen Verwendung zu schützen. Für nähere Informationen diesbezüglich sollten Sie die Datenschutzrichtlinie (creare un collegamento diretto con la pagina della Privacy Policy) aufrufen.

Personen, die Zugriff auf die Daten haben

Die Rolland S.r.l. verpflichtet sich dazu, die gesammelten personenbezogenen Daten nicht zu verbreiten, außer der angeforderte Service erfordert die Veröffentlichung des Namens.

Die personenbezogenen Daten können von Personen, die mit der Verwaltung der angefragten Services oder mit den Marketingaktivitäten beauftragt wurden, sowie von den für die Datenverarbeitung verantwortlichen Personen verarbeitet werden.

 

Die personenbezogenen Daten können an Dritte weitergegeben werden, um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, Vorschriften von Behörden, die dazu berechtigt sind, einzuhalten oder um vor Gericht ein Recht geltend zu machen oder zu verteidigen. Falls erforderlich, können die personenbezogenen Daten im Bezug auf besondere erforderliche Serviceleistungen oder Produkte Drittparteien mitgeteilt werden, die als autonome Inhaber der Datenverarbeitung Funktionen innehaben, die im engen Zusammenhang mit den erwähnten Services oder mit der Lieferung der erwähnten Produkte stehen oder dafür zweckdienlich sind (Poste Italiane S.p.A. etc.). Ohne eine Mitteilung können diese Services nicht erbracht oder diese Produkte nicht geliefert werden.

Ausübung der Rechte, die in der Verordnung betreffend die Verarbeitung personenbezogener Daten beschrieben sind

Zur Ausübung der oben angeführten Rechte kann sich die betroffene Person kostenlos an die Rolland S.r.l. wenden. Dazu ist eine schriftliche Mitteilung an folgende E-Mail-Adresse zu richten: rolland@rolland.it 

Inhaber und Verantwortlichen der Verarbeitung.

Inhaber und Verantwortlicher der Verarbeitung ist die Rolland S.r.l. (USt.Id-Nr 00820241206; Steuernummer 04170270377).